XYNN-ShowGerman versionEnglish version

Multimedia-Rock-Performance
von Michael Winter

Träume und Visionen von der Wirklichkeit, umgesetzt in ein Feuerwerk aus Licht und Musik, mit Masken und pantomimischen Einlagen, Filmsequenzen und Theaterfragmenten ...

Wir verzichten auf eine "Inhaltsangabe" und zitieren dafür aus der Premieren-Kritik.

Passauer Neue Presse / Feuilleton 11.12.1995

"Xynn? Michael Winter hat ihn am Freitag in Ringelai aufgetischt. Die Xynn-Show ist ein gut zweistündiger, stellenweise wie mit dem Presslufthammer verdichteter, multimedialer, hochkalorischer Festtagskuchen, der alle Sinne bis aufs Äusserste strapaziert - aber auch reizt! Und mundet, bis man meint, man platzt.

Xynn ist Michael Winter, ist die Verkörperung seiner (Alp)Träume, seiner Visionen, seiner Kritik an der Welt. Ein Rock-Liederbogen fürs Ohr, in ihrer geballten Wucht nicht mehr fassbare Video-Szenarien, und mittendrin Xynn, der nebenbei noch Verwandlungskünstler sein muss, um sein Äusseres (18 Kostüme) der rasenden Sequenzenfolge anzupassen.

Anfang der 80er Jahre tourte Xynn durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Niederlande ... aufgewärmtes Revival? Die Xynn-Show wird, solange es eine Welt gibt und eine Menschheit, keinen Funken an Aktualität verlieren.

Ob als Pantomime oder als abgewrackter Rocksänger, ob als Flower-Power-Heilewelt-Barde oder Astronaut - Faszination und Ernüchterung durch Illusion: Winter jongliert mit Licht- und Geräuscheffekten so gekonnt und hemmungslos wie mit den Emotionen des Zuschauers.

Winter nach der Premiere: "Ich habe den Faden von damals einfach wieder aufgenommen." ... Xynn lebt!"

 

Mehr Informationen unter www.xynn.de.


Alle XYNN-CDs und Videos
gibt es ab 19,90 Eur HIER!