Wildwest in Niederbayern

Komödie von Michael Winter und Gerhard Loew

Cowboy und Indianer - wer hat es nicht gespielt ...

Der Traum von Freiheit und Abenteuer. Und viele leben diesen Traum - nach Büroschluss oder im Urlaub - und flanieren sporenklappernd unter ihrem breitkrempigen "Stetson" durch die Mainstreet von Pullman City, der Westernstadt
im Bayrischen Wald.

Der Erfolg dieses Freizeitparks motiviert einige andere Bayerwald-Cowboys, unweit davon eine Konkurrenz-Stadt aufzubauen. Es entsteht "Schmalzdobl City"! Krampfhaft sucht man nach einer Attraktion im Programm, um "de andern drübn" auszustechen.

Und da kommt die Idee: Ein amerikanisches Krippenspiel im Broadway-Format! Mary und Joseph auf dem Weg nach Phoenix, Arizona!

Fuzzy, der Pizza-Bäcker, wird kurzerhand für die Spezialeffekte eingesetzt. Die maulwurfblinde Sally kümmert sich um die Kostüme und die schon etwas überreife Saloon-Dame Flora-Bell führt die Cheer-Girl-Truppe an.

Das Chaos ist programmiert ...

Skuriler Humor, Slapstick und ein Riesen-Spass!