Samtfüass am Broadway

Komödie von Georg Maier, Ferdinand Richter und Michael Winter

Eine Bar in Vilshofen Ende der 50-er.

Johnny hat die niederbayrische Rock'n'Roll-Tanzmeisterschaft gewonnen. Mit grossem Hallo wird er zuhause empfangen. Doch die Begeisterung währt nicht lange. Der lockere Johnny hat die Siegprämie verjubelt und seine Tanzpartnerin ist auf und davon. Somit ist der eigentliche Traum von einer Karriere "über dem grossen Teich" in weite Ferne gerückt.

Da zeigt sich ein Hoffnungsschimmer am Horizont: Ein amerikanischer Wanderprediger kommt in die Bar und gibt sich als Buddy Holly's Bruder aus. Er meint, mit Johnny's Talent sei in den Staaten viel Geld zu verdienen und bietet seinen Freund Metzger Joe als Manager an. Aber die Schiffspassage nach New York, die müsse bezahlt werden ...

Schnell wird die Bedienung Mary als Johnny's Tanzpartnerin aufgebaut und die beiden tingeln mit Showeinlagen durch halbseidene Clubs. Johnny`s Freund Gagge wird losgeschickt, um Zeitschriften in Altersheimen zu verkaufen. Jeder Pfennig wird zusammengetragen ...

Kommt es so, wie's kommen muss ...?


Wir haben für Sie im Zuschauerraum eine Juke-Box-Bar der 50-er. Kommen Sie mit Schmalzlocken und Petticoats, wir sorgen für die Special-Drinks!